Willkommen beim SC "Eibsee" Grainau e.V.

Die Seite befindet sich im Moment noch im Aufbau!

Wir begrüßen Sie auf unserer Internet-Plattform und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen.

Hier finden sie alles rund um den SC "Eibsee" Grainau e.V.“

??°C

??°C – ??°C

Morgen

??°C – ??°C

Übermorgen

??°C – ??°C

Powered by Dark Sky

Veranstaltungen





26.10.2019
14:00 Uhr

Bergsportfest

Ort: Sportplatz Grainau

17.10.2019
16:30 Uhr

Fahrradgeschicklichkeitsfahren

Ort: Eisplatz Grainau

13.07.2019
19:00 Uhr

Showschwimmen der Eibseenixen

Ort: Schwimmbad Grainau

15.03.2019
20:00 Uhr

Mitgliederjahresversammlung

Ort: Kurhaus Grainau, Saal Waxenstein

10.03.2019
10:00 Uhr

Riffeladler

Skitourenwettbewerb für jedermann

Ort: Eibsee / Riffelriss

Art: Skitouren


News


Baubeginn Kunstrasenplatz

Am Dienstag 19.11.2019 haben die Abschiebe Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz begonnen. Bevor der Schnee kommt ist geplant die Drainage, die Randsteine und die Kiesschicht fertig zu stellen, bevor dann im Frühjahr der Platz fertig gebaut wird.

Weitere Informationen folgen!


Grainauer Stockschützen qualifiziert zur Bayerischen Meisterschaft

Bei der Bezirksmeisterschaft vergangenes Wochenende in Dorfen siegte im
Einzelschießen auf Eis Moritz Biederer souverän in der Klasse U14 mit 116
Punkten. Sein Bruder Maximilian steht dem nicht nach und erreichte ebenfalls
den 1. Platz in der Klasse U16 mit überragenden 255 Punkten. Er hat mit
diesem Ergebnis das drittbeste Ergebnis sämtlicher Klassen im Jugend und
Juniorenbereich bis U23 geschafft. Beide sind somit qualifiziert zur
Bayerischen Meisterschaft am 14.12.19 in Waldkraiburg.


Ergebnisliste Fahrradturnier 2019


Ortsvereine Asphaltschießen 2019

Grainau aktiv hat das traditionelle Grainauer Ortsvereineturnier im Stockschießen gewonnen und den con Bürgermeister Stephan Märkl gestifteten ersten Preis erhalten. In einem spannenden Finale gewann die Mannschaft gegen die Krieger- und Soldatenkameradschaft mit 13:9 Punkten.

Jahreshauptversammlung 2019

Jahr eins nach Peter Schuster

Bericht aus dem Garmisch-Partenkirchner Tagblatt vom 03.04.2019

Nachfolger und Enkel Christoph Elsner leitet erstmals Jahresversammlung des SC Eibsee Grainau

Grainau – 44 Jahre lang hat Peter Schuster die Geschicke des SC Eibsee Grainau geleitet. Nun begrüßte erstmalig sein Nachfolger und Enkel Christoph Elsner die anwesenden Mitglieder bei der Jahresversammlung. „Es war nicht leicht, in diese Position einzusteigen“, räumte der 27-Jährige ein. Er betonte aber zugleich, dass er sich stets auf den Rückhalt und die Hilfestellung seines Großvaters und des ganzen Vorstands verlassen konnte.

Bei seinem Premieren-Auftritt hob Elsner die Wichtigkeit des Breitensports hervor, der im Club ganz klar die oberste Priorität genießt. Dies sollte aber nicht heißen, dass es in Bezug auf Leistung keinen Ehrgeiz bei den Grainauern gibt. Vor allem die Eibsee-Nixen waren auch 2018 wieder sehr erfolgreich. Christine Witting, Abteilungsleiterin Schwimmen, zählte Bayerische Meistertitel sowie mehrere zweite Plätze bei den Süddeutschen Meisterschaften auf. Auch in der aktuellen Saison hätten die Mädchen unter Trainerin Sylvia Haider wieder vielversprechend begonnen.

Höchst erfreulich präsentiert sich der Nachwuchs bei den Eisstockschützen. „An 18 Turnieren haben unsere Mannschaften teilgenommen, achtmal sprang das Siegerpodest heraus“, sagte Abteilungs-Chef Kurt Weißmann. Schütze Moritz Biederer erreichte zudem mit der deutschen U16-Nationalmannschaft beim Europa-Cup den dritten Platz.

Das Credo „Spaß vor Erfolg“ gilt besonders für die Fußballabteilung. Der Vize-Chef Ilkkan Karatas hält eine Hinführung der Jugendlichen zu den Seniorenmannschaften nur über eine langfristige Bindung zum Club für möglich. „Die wollen beim Sport abschalten und dabei Freude verspüren.“

Eine „positive Entwicklung“ beim nordischen Skilanglauf sieht Ski-Abteilungsleiter Andreas Kaufmann. So gingen etwa beim Kreissparkassen-Cup in Kaltenbrunn 80 Läufer an den Start. Ein Wermutstropfen war die witterungsbedingte Absage des Tourenskiwettbewerbs Riffeladler. Dieser soll im nächsten Jahr auf einen früheren Termin gesetzt werden.

Seitens der Tennis-Abteilung verdeutlichte Katharina Hertlein den derzeitigen Status. „Sportlich sind wir momentan eher durchschnittlich, dafür aber eine tolle Gemeinschaft“, betonte sie. Lob für die Arbeit des Clubs kam auch seitens der Gemeinde. „Wir pflegen eine gute Zusammenarbeit auf Augenhöhe“, unterstrich Bürgermeister Stephan Märkl.

Elsner gab weitere Rückblicke und blickte in die Zukunft. So hat der Club sein Vereinsheim am Fußballplatz renoviert, das Vereinsmitteilungsblatt soll künftig einmal jährlich in einer Online-Version erscheinen, und als nächste größere Baumaßnahme ist die Pflasterung des Asphaltplatzes der Stockschützen samt Erstellung des Flutlichtes für 2019 eingeplant. KLAUS MUNZ

Ehrungen

Silberne Clubnadel: Kathrin Schrettner, Katharina Hertlein, Willi Bronold. – 50-jährige Mitgliedschaft: Kurt Aschenbrenner, Marianne Bart,Georg Ebner, Josef Jocher, Franz-Josef Maurer, Hans Moser, Bernhard Ostler, Josef Ostler, Martin Pfefferle, Georg Stöffelbauer, Bernhard Striegel, Herbert Trenkler. – 40-jährige Mitgliedschaft: Sylvia Bart, Anton Bauer, Hans Biederer, Stefan Bokor, Roswitha Frankenhauser, Franz Geiger, Josef Haider, Walburga Hesse, Andreas Kleißl, Monika Lorenz, Barbara Ostler, Georg Ostler, Sylvia Vogg, Claudia Vogt, Petra Vogt, Hans Weidenschlager. – 25-jährige Mitgliedschaft: Renate Ehlers, Caroline Frid, Josef Gansler, Andreas Guerini, Hannes Imminger, Manuela Kastl, Christian Korbion, Heide Kraus, Renate Leismüller, Christine Maurer, Martin Ostler, Ilona Rollar, Jochem Rollar, Simon Schlaipfer, Kathrin Schrettner, Andreas Schulze, Katharine Voss, Christine Unterholzner, Christina Zahler.


Einladung zur Mitgliederjahresversammlung

Die diesjährige Mitgliederjahresversammlung findet am Freitag, den 15. März 2019 um 20:00 Uhr im Kurhaus Grainau, Saal Waxenstein statt.


Ausschreibung Kinderskitag und Clubmeisterschaft Langlauf


Skilanglaufnachmittag am Untergrainauer Feld

Langlaufeinsteigerkurs für die kleinsten bis maximal 2. Klasse.

jeden Donnerstag 15:00-16:00 Uhr am Untergrainauer Feld

Katharina Echter


Vereinsmitteilungsblatt 2018

Das Vereinsmitteilungsblatt wird in Zukunft nur noch einmal im Jahr als Jahresrückblick erscheinen. Wir wollen dieses in Zukunft auch nicht mehr mit der Post verschicken. Daher die Bitte an alle Mitglieder von denen wir noch keine E-Mail Adresse haben, lasst uns bitte eure Adresse zukommen an vorstand@sceg.de. Das Vereinsmitteilungsblatt wird online auf die Homepage unter Downloads gestellt und kann dort eingesehen werden. Mitglieder die keine E-Mail-Adresse besitzen, lasst es uns bitte wissen, damit wir euch das Vereinsmitteilungsblatt wie gewohnt per Post zu schicken können. Sollten mehrere Mitglieder in einem Haus wohnen, bitte die Zeitung dementsprechend weitergeben um Druck- und Portokosten zu sparen.

Zum Download bitte den Button drücken: