Sportclub

Hier können Sie die Kurzfassung der Chronik des Sportclubs "Eibsee" Grainau e.V. lesen.

 

02. Dezember 1953

Treffen der Vorstandschaften des Sport-Clubs (Skisport) sowie der mehr oder weniger selbständigen Abteilungen Eisstock und Eishockey des Eissport-Vereins in der Schwimmbad-Gaststätte.

Aufgrund der stattgefundenen Diskussion kam man überein, dass der neue Verein die Be-zeichung

Sportclub Grainau

erhalten soll.

 

06. Dezember 1953

Gründungsversammlung unter Anwesenheit von 52 Personen im Gasthof Höhenrain. Es wer-den drei Abteilungen gebildet

Eisstock - Eishockey - Skisport

 

Mai 1954

Gründung einer Fußballabteilung.

Erstes Verbandsspiel im September 1954.

 

02. Juli 1958

Umbenennung des Vereins in

Sportclub Eibsee-Grainau.

 

Herbst 1967

Freiwilliger Arbeitseinsatz vieler Mitglieder bei der Abholzung der neuen Riffelriß-Skiab-fahrt an 6 Samstagen.

 

01. Oktober 1970

Beginn des Übungsbetriebes in der neu erbauten Schulturnhalle für alle Altersgruppen im Verein .

 

Februar 1972

Eröffnung des neuen Zugspitz-Hallenbades mit Vorführung durch eine Synchron-Schwimm-gruppe unter Leitung von Anny Küfner.

 

13. Mai 1972

Beginn des Sportplatzbaues in Eigenregie des Sportclubs im Rosenthal (heute Lärchwald-straße 16).

 

25. August 1974

Einweihung des neuen Sportplatzes nach mehr als 10.200 freiwilligen Arbeitsstunden der Vereinsmitglieder.

 

September 1974

Die Synchronschwimmgruppe “Eibsee-Nixen” wird als Schwimmabteilung in den Sportclub integriert.

 

- 2 -

 

12. Mai 1982

Gründung der Tennisabteilung

 

12. September 1982

Beginn des Übungsbetriebes auf der von der Gemeinde errichteten Asphaltstockanlage auf dem ehemaligen Müllplatz.

 

Dezember 1996

Einstellung des Spielbetriebes bei der Eishockeymannschaft und Auflösung der Abteilung.

 

18. September 2000

Eröffnung des neuen “Bolzplatzes”. Der bisherige Sandplatz wurde von der Gemeinde mit einer Fläche von 70 x 55 Meter begrünt.

 

16. Juli 2003

Sommerfest des Sportclubs im Musikpavillon anlässlich 50-jähriges Vereinsjubiläum.

 

06. Dezember 2003

Festabend im Kurhaus Grainau zum 50-jährigen Vereinsjubiläum mit Ehrung der Gründungs-mitglieder (32 Personen). Bereits am Nachmittag wurde die Ausstellung

Sport in Grainau

                                        - mehr als 100 Jahre Sport in Grainau

                                        - Sportgrößen des Zugspitzdorfes Grainau

                                        - 50 Jahre SC “Eibsee” Grainau e.V.

eröffnet, die in 4 Wochen insgesamt 700 Personen besuchten.

 

14. - 18. November 2005

Umbau des Trainingsplatzes vom Rasenplatz zu einem Allwetterplatz (Ricotten) in der Größe 60 x 45 Meter auf Kosten des Sportclubs.

 

11. September 2010

Eröffnung des in einjähriger Arbeit generalüberholten Sportplatzes.